#strategie #branding #animationsfilm #UX

Integrierte Kampagne für ein digitales Bildungsprojekt

Kunde: Stiftung Lesen

Zielgruppe: Personal in Kitas & Grundschulen, Eltern, Kooperationspartner*innen

Integrierte Kampagne für ein digitales Bildungsprojekt 2

Mutiges Handeln möglich machen

Eine Studie der Stiftung Lesen zeigt:
Städtische Kindertagesstätten sind ein guter Ort, um Menschen mit Defiziten im Lesen oder Schreiben anzusprechen. Doch wie können Erzieher*innen diese Eltern erkennen und einfühlsam ansprechen? Die von uns entwickelte Kampagne gibt Kitapersonal hilfreiche Informationen und Werkzeuge an die Hand.

Integrierte Kampagne für ein digitales Bildungsprojekt 3

Neue Wege brauchen neue Werkzeuge

Mit Präsentationsmaterialien und einer Merchandise-Box fing es an. Und hörte dank des erfolgreichen Starts lange nicht auf. In Motion, Print und digital entwickelten wir die Kampagne umfangreich weiter, auch in ihrer Wirkungsweise. Gemeinsam mit der Stiftung Lesen haben wir Werkzeuge konzipiert und umgesetzt, die die Kampagne zum Selbstläufer machen, darunter eine e-Learning-Plattform, der man ihren Pragmatismus gar nicht anmerkt. Oder ein Flyer-Format, das so flexibel bleibt, wie es die schnelllebigen Informationen verlangen. Kurz gesagt: Wir haben nicht nur schön gemacht, sondern schlau.

Das Maskottchen der Kampagne:
der Elefant im Raum.

Integrierte Kampagne für ein digitales Bildungsprojekt 4
Integrierte Kampagne für ein digitales Bildungsprojekt 5

Das digitale Zuhause der Kampagne:

Der als Logo gesetzte Claim „eltern lesen lernen“ irritiert ganz bewusst, muss erarbeitet werden, gibt Raum für Interpretationen. Und damit ein Stück weit die Sicht der Zielgruppe frei.

Handgemachte Erklärvideos
mit Empathie und Humor

In den Kampagnenfilmen lädt der liebevolle Illustrations-Stil das sensible Thema mit Leichtigkeit auf. Und das obwohl dahinter eine anspruchsvolle Frame-by-Frame-Animation steckt. Die Videos erzählen von möglichen Schwierigkeiten für Kinder von Eltern mit Lese-und Schreibschwierigkeiten sowie von der richtigen Situation für ein Gespräch mit den Eltern. Sie lockern nicht nur auf der Webseite, sondern auch beim e-Learning und innerhalb von Präsentationen auf.

Erklärfilm „Verpasst“

Erklärfilm „Der Elefant im Raum“

Integrierte Kampagne für ein digitales Bildungsprojekt 6

Für noch mehr Liebe zum Detail empfehlen wir dir unseren Blogbeitrag zur Kampagne.