Neue virtuelle Ausstellung: Ohne Frauen kein Frieden

Artikelbild - Neue virtuelle Ausstellung: Ohne Frauen kein Frieden
sexualisierter und geschlechtsspezifischer Gewalt ein Ende setzen

Die Website Ohne Frauen kein Frieden für das Auswärtige Amt ist für uns ein besonderes Projekt. Zum einen geht es um ein sehr wichtiges Thema und zum anderen hat uns das Team des Außenamts freie Hand bei der Umsetzung gelassen.

Gliederung von Ohne Frauen kein Frieden

Für die virtuelle Ausstellung haben wir ein System entwickelt, das über 40 internationale Projekte unter einen Hut bekommt. Simone hat zusammen mit Esther die Illustrationen so konzipiert, dass jede Hauptkategorie eine Art Panorama ist. Die Unterkategorien sind Teile dieses Panoramas.

Hier gehts zur Seite des Beispiels: ohnefrauenkeinfrieden.de/sexualisierter-und-geschlechtsspezifischer-gewalt-ein-ende-setzen

Und hier zu allen Infos: Virtuelle Ausstelltung für das Auswärtige Amt

Über das Projekt „Ohne Frauen kein Frieden“ des Auswärtigen Amts

Wenn Frauen an Friedensprozesse teilnehmen, sind sie nachweislich effektiver und nachhaltiger. Vor zwanzig Jahren nachhaltiger verabschiedete der Sicherheitsrat der UN die Resolution 1325. Die Botschaften Deutschlands setzten sich vor Ort, regional  für die Umsetzung der Agenda „Frauen, Frieden und Sicherheit“ ein: Um Frieden zu stärken und Frauenrechte zu unterstützen!

Weitere Illustrationen der virtuellen Ausstellung

Weitere Artikel

  • Jobsuche ist keine Einbahnstraße 18

    Jobsuche ist keine Einbahnstraße

  • Standbild aus dem Teaser für das All Female Rap & HipHop Festival

    Empowerment durch Musik – Frauen im Boxring

  • Haufe-Akademie-Inhouse-Schulung-Erklärvideo

    Social Media Ads für die Weiterbildungen der Zukunft