Warum ich einen “Branding mit Storytelling” Guide geschrieben habe.

Artikelbild - Warum ich einen “Branding mit Storytelling” Guide geschrieben habe.
Marke-aufbauen-Guide

von Daniel Becker

Ich entwickle immer wieder gemeinsam mit Kunden Marken oder schärfe sie. Dabei haben alle den Wunsch gemein, die Menschen emotional zu berühren, im Gedächtnis zu bleiben und mit ihren Maßnahmen wirklich etwas zu erreichen.

Die meisten haben schon viele ausprobiert und sind unterschiedlichste Wege gegangen bevor sie zu uns kamen. Was ihnen aber immer fehlt, ist ein Kompass, an dem sich alle Maßnahmen ausrichten lassen und der der Marke eine klare Richtung gibt.

Die Herausforderung ist also immer gleich. Der Weg zur Lösung auch. Nur die Lösung selbst ist jedes Mal anders und immer wieder neu faszinierend.

Um diesen Weg klarer zu machen und weil ich ihn immer wieder beschreibe, habe ich meine Methoden und einige Learnings in einem kleinen, digitalen Guide zusammengefasst. Ich bin gespannt, wie ihr meinen Ansatz findet und freue mich auf Feedback, Kritik und Fragen!

Weitere Artikel

  • VirtualReality-Erinnerungskultur

    Die Zeit ist keine gerade Linie

  • Warum Du nie erklären solltest, was genau Du tust 2

    Warum Du nie erklären solltest, was genau Du tust

  • Illustration Zielgruppe erkennen

    Niemand interessiert sich für Dein Produkt.